Hartz-IV-Spiel

  • €50,00
    Einzelpreis pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Ausgangspunkt für das Spiel war die Frage: Wie kann man Kindern die Problematik von „Leben in Armut“ deutlich und erlebbar machen? Dies war der Grund hierzu ein Spiel zu entwickeln und konzeptionell in ein Modul für den Konfirmandenunterricht einzubinden. Resonanzen: Das Spiel wurde in Würzburg schon mit mehreren Konfirmandengruppen gespielt. Es war stets für alle Beteiligten ein eindrückliches Erlebnis. sich daher entschlossen es großflächig zur Verfügung zu stellen. Es eignet sich hervorragend für Kinder- und Jugendgruppen, Konfirmanden- und Religionsunterricht, für den Schulunterricht (Sozialkunde, Religion, Ethik) sowie für Gruppenarbeiten und Freizeiten jeder Art. Es ist aber auch für Erwachsene insbesondere in sozialen Treffs, offenen Cafés, Tagesstätten, Behinderten- und Alteneinrichtungen ein sehr anregendes Spiel.